Pädagogik

Pädagogik in unserer Einrichtung

 

Wir arbeiten nach dem Bay. Bildungs- und Erziehungsplan.

 
Der neugeborene Mensch kommt als „kompetenter Säugling“ zur Welt – dies belegt die entwicklungs-psychologische und neurowissenschaftliche Säuglings- und Kleinkindforschung.
Bereits unmittelbar nach der Geburt beginnt der Säugling seine Umwelt zu erkunden und mit ihr in Austausch zu treten.
Kinder gestalten ihre Bildung und Entwicklung von Geburt an aktiv mit und übernehmen dabei 
entwicklungsangemessen Verantwortung, denn der Mensch ist auf Selbstbestimmung und Selbsttätigkeit hin angelegt.
Bereits sehr kleine Kinder sind eher aktive Mitgestalter ihres Verstehens als passive Teilhaber an Umweltereignissen und können ihre Bedürfnisse äußern.
Sie wollen von sich aus lernen. Ihre Neugierde und ihr Erkundungs- und Forscherdrang sind der Beweis. Sie lernen mit Begeisterung und mit bemerkenswerter Leichtigkeit und Geschwindigkeit.
Ihr Lerneifer, ihr Wissensdurst und ihre Lernfähigkeit sind groß. Sie haben viele intelligente Fragen und sind reich an Ideen und Einfällen.
Mit zunehmendem Alter und Wissenserwerb werden sie zu „Experten“, deren Weltverständnis in Einzelbereichen dem der Erwachsenen ähnelt.
In ihrem Tun und Fragenstellen sind Kinder höchst kreative Erfinder, Künstler, Physiker, Mathematiker, Historiker und Philosophen.
Sie wollen im Dialog mit anderen an allen Weltvorgängen teilnehmen, um ihr Weltverständnis kontinuierlich zu erweitern.
Im Bildungsgeschehen nehmen Kinder eine aktive Gestalterrolle bei ihren Lernprozessen ein, sie sind Akteure mit eigenen Gestaltungsmöglichkeiten.
(Quelle: Bay. Bildungs- und Erziehungsplan)


Jedes Kind zeigt Besonderheiten durch sein Temperament, seine Anlagen und Stärken, seine Aktivität und sein Umfeld und ist eine einzigartige Persönlichkeit.

Es unterscheidet sich daher von anderen Kindern.
Das Kind hat das Recht auf bestmögliche Bildung von Anfang an, auf seine individuelle Persönlichkeit und auf die Entfaltung seiner geistig-körperlichen Fähigkeiten.
In der UN-Kinderrechtskonvention verankert steht ebenfalls das Recht der Mitsprache und Mitgestaltung seiner Bildung und allen weiteren, sich betreffenden Entscheidungen.

 

Auf dieser Grundlage baut sich unser Leitsatz

 

„Nicht nur auf vorgegebenen Spuren bewegen,
sondern die eigene Richtung suchen und finden.“

 

auf, der uns in unserer täglichen Arbeit begleitet.

 

 

 

Kinderrechte 

Die Rechte der Kinder in unserer Einrichtung aus der Sicht unserer Kinder

Ich als Kind möchte …
  • als eigenständige Person wahrgenommen werden
  • so angenommen werden wie ich bin
  • meine Meinung nicht nur sagen dürfen, sondern sie soll auch geachtet werden
  • achtsam behandelt werden, auch wenn ich mal die Konsequenzen für mein Handeln tragen muss
  • in einer Atmosphäre aufwachsen, in der es mir gut geht und ich gesund bleibe
  • Grenzen und Regeln kennen lernen, in denen ich mich entwickeln und sicher bewegen kann
  • heranreifen zu einer eigenen Persönlichkeit, die Möglichkeit haben mich zu erfahren, Hilfestellung bekommen, um mich weiter zu entwickeln, mich zu entfalten und selbständig zu werden
  • Ansprechpartner haben, die Hilfestellung gewähren, Trost, Wärme, Geborgenheit und Zuneigung spenden
  • viele positive Lebenserfahrungen machen und bei Negativen aufgefangen werden
  • mich auch mal wehren dürfen (verbal und körperlich)
  • Zeit haben zum Spielen, Kind sein dürfen und entscheiden können, wann, wo ich mit wem was mache
  • Abwechslung und viele Situationen erleben, in denen ich Lernerfahrungen sammeln, entdecken und forschen kann
  • genügend Freiräume und Bewegungsmöglichkeiten zum Spielen haben, aber auch Rückzugsmöglichkeiten zum Ausruhen finden
  • eigene Entscheidungen treffen und vorgegebene Spuren auch mal verlassen dürfen
  • in Entscheidungen eingebunden werden
  • Spaß und Freude erleben

 

 

Letzte Änderung am Mittwoch, 30 Oktober 2019 16:57
Mehr in dieser Kategorie: « Wochen- / Tagesstruktur

Anschrift

Kindervilla St. Josef
Kappelgasse 1
97264 Helmstadt
Tel.: 09369 - 405 (Kindergarten)
Tel.: 09369 - 98 47 318 (Krippe)
Email: info(@)kindervilla-st-josef.de

 

Datenschutz

 

Öffnungszeiten

Kindergartenjahr 2018/2019

Kinderkrippe:
Mo - Fr 07:00 - 15:00 Uhr
Kindergarten:
Mo - Do 07:00 - 16:00 Uhr
Fr 07:00 - 15:00 Uhr

Details siehe hier

Träger

Elisabethen-Verein e. V.
Kappelgasse 1
97264 Helmstadt

 

Caritas Logo

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.