Diese Seite drucken

Schutzkonzept

Der Schutz, der uns anvertrauten Kinder, vor (sexueller) Gewalt steht für uns an erster Stelle, aufgrund dessen, haben wir ein Schutzkonzept ausgearbeitet.
 
Zudem muss jeder Mitarbeiter vor Einstellung das Schutzkonzept lesen und den darin enthaltenden Verhaltenskodex und die Selbstverpflichtungserklärung unterschreiben und anerkennen. 
Das Schutzkonzept wird regelmäßig überprüft und ggf. verändert bzw. angepasst. 
 
Bei Fragen können Sie sich gerne an einen Mitarbeiter unserer Einrichtung oder an unsere Präventionsberaterin Samira Baunach wenden.
 
Letzte Änderung am Samstag, 03 Oktober 2020 17:53